10 Forderungen für eine Velostadt Biel

Biel/Bienne, August 2020: Velofahren ist auf der ganzen Welt am Boomen – und in vielen Städten sind Veloinfrastrukturen kurzfristig realisiert worden. In Biel ist es verdächtig ruhig geblieben. Deshalb lanciert PRO VELO Biel/Bienne eine LIste von 10 Forderungen an Politik und Verwaltung, damit den vielen schönen Worten und Strategiepapieren Taten folgen.

1. Eine West-Ost Velo-Allee entlang der Schüss

2.  Sichere und komfortable Nord-Süd-Achsen

3. Velohochstrasse am Bahnhof Biel

4.  Velopassage Bahnhof Biel-Nidau

5.  Sichere Schulwege-Vingelz-Biel / Dufour-Neumarkstrasse

6.  Veloabstellplätze

7.  Radstreifen anstatt Fleischbremsen

8.  Velo-Pilotstadt Biel

9.  2m20 breite Velostreifen als Standard

10.  Einheitliche Signaletik und Leitsystem

 

Gesamtes PDF herunterladen

 

Veranstaltungen


Bieler Veloforum zum 35-jährigen Jubiläum von PRO VELO mit der Fragestellung ‘Wie wird Biel zur Velostadt?’Weiterlesen

Aktuelles zum Thema


PRO VELO fordert eine Velo-Allee vom See bis runter zur Omega, die rasch, unbürokratisch und ohne lange Strategiephasen sowie Kompromisse realisiert…Weiterlesen

Im Zusammenhang mit der Mitwirkung zur Städtebaulichen Begleitplanung zum Westast Biel hat PRO VELO Biel/Bienne-Seeland-Jura bernois, zusammen mit der…Weiterlesen